* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



Counter

* mehr
     Filminfos und Folgenlisten
     Charas
     Engels-Hierarchie
     Bilder
     ~~~Der vergessene Geburtstag~~~
     Jeanne und Fin
     Jeanns Geschichte
     Dreiste Dieben oder heilige Heldin ???
     Habt Ihr schon gewußt…

* Links
    
     Jeanne *Geschichten*
     Unendlichkeit3000


Webnews







Liebe , Freundschaft und Verrat


Als Chiaki neu an die schule kommt,verliebt sich Marons beste Freundin Miako in ihm.Er hat aber nur Augen für Maron.Sie kann ihn am Anfang nicht leiden , doch später fühlt sie sich immer mehr zu ihm hingezogen.
Genau wie Maron ,kann sich auch Chiaki in einen Dämonenjäger verwandeln .Der kleine Engel Acces Tome unterstützt ihn dabei .Chiaki weiß von Anfang an dass Maron Jeanne ist und er hält sich als Kaito Sindbad staändig in ihrer Nähe auf , um sie zu beschützen und ihr zu helfen . Jeanne allerdings weiß nicht , wer Chiaki wirklich ist und sie sieht in Sindbad einen Rivalen . Sie kann nicht ganz erklären , was für ein Spiel er spielt , denn manchmal hilft er ihr und manchmal behindert er sie scheinbar im kampf gegen die Dämonen . Chiaki versucht vorzuspielen , dass er in sie verliebt ist damit sie ihre Tätigkeit als Jeanne aufgibt . Dieser Plan schlägt jedoch fehl, denn er verliebt cuhc tatsächlich in sie und das bringt ihn in einen Gewissenskonflikt . Er möchte ihr eigendlcih gern sie Wahrheit sagen , aber die richtige Gelegenheit scheint sich nie zu ergeben . Als Sindbad Jeanne küsst , ist sie verwirrt, den später denkt sie an den Kuss zurück und sieht dabei Chiakis Gesicht vor sich . Sie muss sich eingestehen , dass sie sich in ihn verliebt hat. Schlieslich findet Maron selbst die Wahrheit herraus und eintdeckt , dass Chiaki und Sindbad ein und dieselbe Person sind. Sie ist sehr enttäuscht und fühlt sich von Chiaki hintergangen . Er versucht jedoch alles , um ihr Vertrauen wieder zu gewinnen und weicht kaum noch von ihrer Seite.
Nachdem Maron und Fin alle Schachfiguren zusammen haben , verschwinden Fin, da ihre Aufgabe erledigt ist. Doch die Dämonenkehren trotzdem immer wieder zurück . Fin versucht Jeanne einzureden dass Sindbad daran schuld ist. Jeanne ist sehr verunsichert und weiß nicht , wem sie noch glauben soll. Es stellt sich heraus , das Fin diejenige ist , die Jeanne betrogen und für ihre Zwecke missbraucht hat. Sie arbeitet nämlich im Auftrag des Bösen Königs ubd hat ihm sie Schachfiguren übergeben . Fin versucht Maron und Chiaki auseinander zu bringen und dann hetzt sie auch noch Miyako gegen Maron auf. Fin verrät ihr nämlich Marons Geheimnis und Miyako ist entsetzt , das ihre beste Freundin sie so lange angelogen hat. Sie fühlt sich von Maron veraten und betrogen . Es sieht so aus ,als hätte sich alles gegen sie verschworen und Jeanne fühlt sich sehr schwach und von allen verlassen . Nur durch chiakis Hilfe und sich sehr schwach und von allen verlassen . Nur durch Chiakis Hilfe und seinen Beistand findet sie ihr Selbstbewustsein wieder und hat die Kraft , die Dämonen wieder zum Guten zu bekehren und Chiaki zu vergeben



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung